Werde ein Teil davon!

FeMentor

von Frauen für Frauen

FeMentor Berlin

Let’s grow together!

together - always stronger

Reverse Mentoring unterstützt dabei die besten Frauen an die Spitze zu bringen.

Auch heute noch ist es wichtig junge Frauen zu ermutigen und ihnen ein weibliches Rolemodel zur Seite zu stellen. Nach wie vor besetzen Männer die wichtigen Führungspositionen in den Medien, der Wirtschaft und der Politik.

Hier setzt unsere Plattform FeMentor an, Empowering für junge Frauen. Üblicherweise ist der Mentor derjenige der Ratschläge erteilt, im Falle von FeMentor bekommen Mentees die Möglichkeit im Gegenzug ihr Wissen zu teilen.
Mit unserem USP: Reverse Mentoring hebt sich FeMentor von bereits bestehenden Mentorenprogrammen ab.

Reverse Mentoring bedeutet, die junge Frau stellt ihrer Mentorin individuelles Wissen z.B. über die Generation-X-Y-Z zur Verfügung. Sie liefern wertvolle Insights für YouTube, Instagram, IT u.v.m. Der USP ist für uns der Rollentausch zwischen Mentor und Mentee. Die jungen Frauen werden zu Mentorinnen, wenn es um z.B. Social Media geht!
Als visuell geprägte Generation bieten die Mentees ihre Talente als Fotografin, Designerin oder Programmiererin im Umkehrschluss an.
Statt Geld fließt Wissen, denn Wissen ist Macht.
Dadurch gibt es kein Gefälle zwischen Mentor und Mentee. Es entsteht ein Austausch auf Augenhöhe, der Beiden behilflich ist.
Die Wertschätzung ihres Wissens gibt dem Mentee Selbstbewusstsein und zu erkennen, dass ihre Kenntnisse einen Mehrwert in dieser Gesellschaft darstellen.

Werde ein Teil davon!

Botschafterin

Profibild von der Gründerin Anastasia Barner

Annabel Ternes von Hattburg

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg ist eine der führenden Köpfe für die digitale Zukunft. Die digitale Unternehmerin, Professorin und Expertin für digitale Kommunikation beschäftigt sich mit den Zukunftsthemen Personalmanagement, Führung und Gesundheit. Anabel Ternès ist Autorin von mehr als 50 Büchern und schreibt u.a. für FOCUS und IMPULSE.

FeMentor Berlin

Unsere

Mentorinnen

Kultur

Fashion
Klangpraktikerin & Mentaltrainerin
Regisseurin & Schauspielerin
Fotografin
Und mehr...

Mentorinnen entdecken!

Marketing/PR/
Medien

Unternehmerinnen
Pressesprecherin  
Chefredakteurin
Head of Press and Publicity
Und mehr…

Mentorinnen entdecken!

Politik/Jura

Staatssekretärin
Regierungssprecherin
Rechtsanwältin
Und mehr...

Mentorinnen entdecken!

Business

CEO
Gründerin
Global Happiness Coach
Social Entrepreneur
Und mehr…

Mentorinnen entdecken!
Werde ein Teil davon!
Gründerin Anastasia BarnerGründerin Anastasia Barner
Profibild von der Gründerin Anastasia Barner

Anastasia Barner

Gründerin

„Ich kenne keine jungen Gründerinnen“. Ein Satz den ich vor der Gründung von FeMentor oft hörte. Nun, jetzt kennt ihr eine. Und hoffentlich bald viele mehr. Ich selbst schreibe seit meinem 14. Lebensjahr als Journalistin für die Berliner Zeitung und Funky von der Funke Mediengruppe. Mit 6 Jahren fing ich an Erfahrungen auf der Bühne und vor der Kamera zu sammeln.
Nachdem ich Botschafterin für die Anti-Mobbing Website "exclamo" wurde, fiel mir auf, wer mir am meisten geholfen hat. Es waren weibliche Mentorinnen. Beruflich und persönlich.
Und es stärkte mich, dass ich Ihnen etwas zurück geben konnte.
Sei es nur ihnen Tipps im Umgang mit ihren Teenagerkindern zu geben (mein Rat: die Monsterphase geht vorbei - es benötigt nur viel Geduld und Liebe).
Diese Unterstützung hat leider nicht jede junge Frau. Sei es aus finanziellen oder sozialen Gründen. Somit war FeMentor geboren.
We are pretty, but also pretty strong, vor allem wenn wir uns gegenseitig unterstützen.

Preise & Presse

Top 3 Finalistin in der Kategorie “Social Hero” für den Digital Female Leader Award (2020)

Nominiert für den Tällberg/Eliasson
Global Leadership Preis (2020)

B.Z. Berliner Helden Preis (2019)

Frankfurter Allgemeine Zeitung

October 10, 2020

Preisträgerin in der Kategorie „Leadership“ist die 21-jährige Journalistin, Social-Media-Expertin und FeMentor-Gründerin Anastasia Barner. FeMentor ist ein junges, innovatives Mentoringprogramm für Frauen. Das Konzept heißt „Reverse Mentoring“.

B.Z.

September 15, 2020

Fast jeder kennt das Kartenspiel Uno. Es gibt dort die „Reverse-Karte“. Wer sie legt, lässt den anderen Spieler wieder einen Zug machen. Das Prinzip habe ich mir abgeschaut, als ich letztes Jahr FeMentor gegründet habe.

17 Goals Mag

September 4, 2020

Social Entrepreneurs werden immer jünger, sind aber hauptsächlich männlich. Grund genug zu erfahren, was junge Frauen wie Anastasia Barner antreibt, mit ihren Geschäftsmodellen gesellschaftlichen Problemen zu begegenen.

B.Z.

August 4, 2020

Letzten Dezember war ich für Weihnachtseinkäufe am Alexanderplatz. Ein Ort, den ich gemeinhin als echte Berlinerin meide. Doch diesmal erwartete mich ein vorweihnachtliches Wunder.

Mummy Mag

February 19, 2020

Anastasia Barner ist erst 21 und schon Gründerin eines innovativen Mentoring-Konzeptes: FeMentor vermittelt Mentorinnen an junge Frauen, die sich in einer bestimmten Branche Rat holen wollen. #girlssupportgirl at it’s best!

BWS-Networking.com

Mit ihren gerade einmal zwanzig Jahren hat die junge Frau schon viel geschafft und auch noch eine ganze Menge vor. Kürzlich gründete sie ein Mentoren-Netzwerk von und für Frauen.

Emotion.de

November 25, 2019

Anastasia Barner spricht im Interview über die Gründung von "FeMentor", über eigene Mentorinnen und ihre nicht ganz einfache Schulzeit.

B.Z.

October 24, 2019

Es könnte die junge Frau sein, die regelmäßig ihre Nachbarin besucht. Es könnte die ältere Dame sein, die sie immer wieder auf dem Schulhof ihrer Kinder treffen.

B.Z.

October 22, 2019

Sie startet gerade mit einem Mentorinnen-Netzwerk für junge Frauen durch und ist in der Endrunde der Wahl zur Miss Berlin (hat sich unter 7000 Bewerberinnen durchgesetzt): Anastasia Barner (20) aus Mitte ist heute eine selbstbewusste junge Frau...

The StartUp Girls

September 1, 2020

WARUM du Frauen um dich herum unterstützen solltest und wie du mit 20 gründest! | BOSSBABE-TALK mit Anastasia Barner

ERFOLG NACH DER SCHULE

November 14, 2019

Von Mobbing in der Schule zur selbstbewussten Powerfrau - eine filmreife Geschichte - Interview mit Anastasia Barner

Unsere

Auftritte

Gen Z and Mentoring at Global Unit Unconference 2020

06/09/2020

Global Goals Lab - Zukunftscamp 2020

12/11/2020
Upcoming

Gen Z and Mentoring at Global Unit Unconference 2020

24/05/2020
Als Speakerin buchen!

Unsere Partner mit den wir
unsere Welt eine bessere machen

Partner werden

FeMentor

Impressum
Datenschutz
Link zu der Email von FeMentorLink zum Instagram von FeMentorLink zum LinkedIn von FeMentorLink zum Facebook von FeMentor